WIR MACHEN INDUSTRIE_

_ATTRAKTIV. NACHHALTIG. EFFIZIENT.

Absolventen:innen und Berufseinsteigende

Wir bieten einige Möglichkeiten für den direkten Einstieg nach der Ausbildung und als Absolvent. Nicht jede Position erfordert jahrelange Erfahrung auf dem jeweiligen Fachgebiet. Auch Berufseinsteiger haben die Möglichkeit in verschiedenen Funktionsbereichen spannende Aufgaben zu übernehmen. Natürlich werden Sie bei Ihrem Start nicht allein sein. Ihr Team und andere erfahrene Kollegen und Kolleginnen stehen Ihnen immer zur Seite.

Nutzen Sie für Ihre Bewerbung unseren Karrierebereich. Sie können über verschiedene Filtermöglichkeiten den für Sie passenden Job finden. Ist Ihr Wunschprofil nicht dabei, sprechen Sie uns jederzeit sehr gern an. Wir freuen uns auf Sie.

Gesundheit und Sicherheit haben für uns immer höchste Priorität – in der aktuellen COVID 19 Situation nochmal gesondert.

Auch im Bewerbungsverfahren berücksichtigen wir sämtliche empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen, um die Sicherheit aller zu gewährleisten.

  1. Der erste Schritt für eine Bewerbung bei der KAEFER Industrie ist das Aufrufen unseres Jobportals.
  1. Wenn Sie eine interessante Stelle für sich entdeckt haben, können Sie sich direkt  darauf online bewerben.  
  1. Nachdem Ihre Bewerbung bei uns eingegangen ist, erhalten Sie eine Eingangsbestätigung.
  1. Unsere Mitarbeiter:innen im HR-Bereich prüfen Ihre Bewerbungsunterlagen.

  1. Sie erhalten von uns zeitnah eine Information, ob Ihre Kompetenzen und Qualifikationen zu der ausgeschriebenen Aufgabenbeschreibung passen.
  1. Wenn Ihre Unterlagen einen positiven Eindruck hinterlassen haben, laden wir Sie zu einem persönlichen Gespräch mit der Fachabteilung ein.
  1. Verläuft der Bewerbungsprozess für beide Seiten positiv, erhalten Sie nach der mündlichen Zusage Ihren schriftlichen Vertrag und können bei der KAEFER Industrie Ihre Karriere durchstarten.

WEITERBILDUNGSMÖGLICHKEITEN BEI KAEFER

Operatives Management Traineeprogramm

Unser operatives Management-Traineeprogramm ist perfekt für Bewerber mit technischem Verständnis, dem Drang nach Vielseitigkeit und der Perspektive schnell Verantwortung übernehmen zu können. In einem 18 monatigen Programm werden schwerpunktmäßig Baustelleneinsätze im Bereich der Industrieisolierung absolviert, aber auch unsere weiteren Gewerke lernst du in deutschlandweiten Einsätzen kennen. Zudem werden Stabstellen wie die Projektkalkulation / Angebotserstellung, der technische Service und der Einkauf sowie das Controlling betrachtet. Die Teilnahme an unserem Lean-Qualifizierungsprogramm rundet den 18-monatigen Einsatz ab. Anschließend übernehmen wir dich in eine Junior-Projektleiterstelle. Das Programm hat den Anspruch, mittelfristig Nachwuchsführungskräfte auszubilden und wird deshalb eng von der Geschäftsführung begleitet. Egal, ob eine Stelle ausgeschrieben ist oder nicht, bewirb dich einfach initiativ als Berufsanfänger oder Quereinsteiger aus einer anderen technikaffinen Branche. Um einen ersten persönlichen Einblick zu erhalten, schau dir gern die Erfolgsgeschichte von Jannik Emshoff an.

Werkpolierlehrgang

Um beruflich weiter aufsteigen zu können, kann der Isolierer die sog. Werkpolierprüfung ablegen. Die BFA Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz führt jährlich einen sechswöchigen Werkpolierlehrgang mit anschließender Prüfung durch. Bist Du Mitarbeiter:in bei uns, finanzieren wir dir diesen Lehrgang und unterstützen dich in deiner Ausbildung.

Zum Aufgabengebiet eines Werkpoliers gehört die Führung und Anleitung einer Kolonne von Isolierfacharbeitern bzw. Industrie-Isolierern, die Organisation und Überwachung des Arbeitseinsatzes sowie die verantwortliche Dokumentation des Aufmaßes, die Abrechnung und das Erstellen von Baustellenberichten.

Lean Development Programm

Das Lean De­ve­lop­ment Pro­gram­me ver­mit­telt un­se­ren Mit­ar­bei­tern das er­for­der­li­che Wis­sen, um Pro­zes­se kon­ti­nu­ier­lich zu ver­bes­sern und selbst Coach zu wer­den. Da­bei spielt es kei­ne Rol­le, ob man Li­ni­en­ma­na­ger, Pro­jekt- oder Bau­lei­ter ist. Je­der Mit­ar­bei­ter lernt hier, Pro­zess­ver­bes­se­run­gen selbst in die Hand zu neh­men und die­ses Wis­sen an an­de­re wei­ter­zu­ge­ben.

Weitere Schulungsprogramme und Initiativen, Beispiele:

Un­ser Ju­ni­or Lea­dership Pro­gram­m ist für Mit­ar­bei­ter kon­zi­piert, die erst­mals eine lei­ten­de Po­si­ti­on ein­neh­men. Hier kon­zen­trie­ren wir uns auf die Ent­wick­lung ih­rer Füh­rungs­qua­li­tä­ten durch in­ter­na­tio­na­len Aus­tausch und fort­lau­fen­des in­ter­nes Coa­ching. Auf die­se Wei­se ler­nen sie zu­gleich das Un­ter­neh­men und sei­ne Struk­tu­ren bes­ser ken­nen.

Die Pro­ject Ma­nage­ment Qua­li­fi­ca­ti­on ist ein im De­tail maß­ge­schnei­der­tes Pro­gramm, das – an­ge­passt an die An­for­de­run­gen ein­zel­ner Ab­tei­lun­gen und Re­gio­nen – Mit­ar­bei­ter zu zer­ti­fi­zier­ten PMI® Pro­ject Ma­nage­ment-Fach­leu­ten aus­bil­det. Über 500 Mit­ar­bei­ter ha­ben be­reits bis jetzt dar­an teil­ge­nom­men.

Wenn’s drauf ankommt.

Packen wir’s an.

Auf uns ist Verlass.

KAEFER Industrie
Wir freuen uns auf Dich. Kontaktiere uns gern und fühl Dich schon jetzt: Herzlich willkommen.
Kontaktieren Sie uns +49 421 6109257

News und Stories